Bad Wildbad Urlaub
SchwarzwaldUrlaub in Bad WildbadSchwarzwaldurlaub
     

Sport und Aktiv in Bad Wildbad

Ob Gesundheitsprophylaxe oder Adrenalinkick, Trend- oder Traditionssportart, eingebettet in eine mannigfaltige, urwüchsige Landschaft ist Bad Wildbad ein idealer Ausgangspunkt für naturverbundene Aktivitäten.

Entsprechend der Jahreszeit, der individuellen Konstitution und der persönlichen Vorleben offeriert die Kurstadt ein abwechslungsreiches Spektrum sportiver Freizeitgestaltung mit gesundheitlichem Nutzen:

Nordic Walking

Fünf verschiedene Nordic-Walking-Strecken in und um Bad Wildbad versetzen Anfänger wie Profis der sanften Trendsportart Nordic Walking gleichermaßen ins Schwärmen. Gemäß der Erfahrung und Übung jedes einzelnen umfasst die Distanz der jeweiligen Tour 1,6 bis zu 11 Kilometer: Kurpark-Schnuppertour (1,6 km), Kurpark-Fitnesstour (2,8 km), Sommerbergtour (4,0 km), Bike-Park-Tour (7,7 km), Tour de Wendenstein (11,0 km).

Wandern

Seit jeher eine beliebte Bewegungsform, garantiert das Wandern im Schwarzwald eine besonders ansehnliche Kulisse aus imposanten Bergzügen und märchenhaften Wäldern, idyllischen Tälern und rauschenden Flüssen.
Ausgerüstet mit dem richtigen Kartenmaterial und festem Schuhwerk kann die Wandertour unmittelbar vor den Toren der Kurstadt Bad Wildbad beginnen.

Mountainbiking

Der Northwave-Bikepark auf dem Sommerberg in Bad Wildbad sowie die Mountainbike-Arena Murg- und Enztal fordern Radsportler zum Duell mit der Natur heraus. Anspruchsvolle Berghöhen mit überwältigenden Aussichten, malerische Täler und dichte Tannenwälder, lauschige Bäche und funkelnde Seen machen den Fun-Sport zur eindrucksvollen Begegnung mit der Schwarzwälder Landschaft.

Schwimmen

Urlaub in den Bergen bedeutet nicht zwangsläufig Verzicht auf sommerliche Badefreuden! Abgesehen von den berühmten Thermalbädern besitzt die Kurstadt nämlich nicht nur ein Hallenbad, sondern zudem ein attraktives Waldfreibad mit Kinderbereich im Ortsteil Calmbach.
Zu erschwinglichen Preisen frönen Familien hier erfrischenden Sommertage.

Tennis

Wer während des Aufenthalts in Bad Wildbad seiner Tennis-Leidenschaft nachkommen möchte oder anderenfalls erste Erfahrungen mit den Techniken dieses Sports sammeln möchte, ist herzlich willkommen bei den örtlichen Vereinen und Gruppierungen den Schläger zu zücken bzw. Übungsstunden zu nehmen.

Gleitschirmfliegen

Ein Freizeitvergnügen der speziellen Art ist das Gleitschirmfliegen. Gleiten und Genießen lautet die Devise über den Gipfeln des Schwarzwaldes im Umkreis von Bad Wildbad. Ein Abenteuer, das seinesgleichen sucht!

Fliegenfischen

Die Große Enz, die Kleine Enz sowie der Forellenpark Kleinenztal laden ein zum außergewöhnlichen Angelerlebnis: Das Fliegenfischen hat im Schwarzwald Tradition und erfreut sich als äußerst natürlicher als auch lohnender Sport großer Beliebtheit.

Wintersport

Dem Winterurlaub in Bad Wildbad haften nach Meinung der meisten Gäste gleich mehrere Reize an. Nicht nur verwandelt sich die Schwarzwälder Kurstadt mit Einsetzen des Schnees alljährlich zu einer bilderbuchartigen, besinnlichen Winterlandschaft. Überdies erwarten nach dem Langlauf auf der Loipe oder der Schneewanderung wärmende Thermen sowie herzhafte Mahlzeiten in den heimeligen Restaurants.

Jeweils vierzig Kilometer lang sind die präparierten und beschilderten Wanderwege und die Wildbadspur auf dem Sommerberg.
Zwei von der Skizunft Wildbad betriebene Schlepplifte, davon einer mit Bügel für die Beförderung von zwei Personen und ein Tellerlift zur Einzelbeförderung, erleichtern den Aufstieg zum Sommerberg.

Die zwei Schlepplifte von Kaltenbronn ermöglichen gar eine Kapazität von maximal 2000 Personen pro Stunde. Parkmöglichkeiten bestehen in großer Zahl in unmittelbarer Umgebung. Die bis zu 1.400 Meter langen Pisten lassen Skiabfahrt-Freunde bis in den Abend hinein auf ihre Kosten kommen.
Auch Möglichkeiten zum Rodeln bestehen in Bad Wildbad zuhauf.

   

 

 

 
 
· Impressum ·